Schweinefleisch mit Venusmuscheln


Rezept speichern  Speichern

Carne de Porco à Alentejana

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.11.2008



Zutaten

für
2 kg Schweinenacken
2 kg Muschel(n), (V)enusmuscheln
4 Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Koriandergrün
2 Lorbeerblätter
1 Zitrone(n)
¾ Liter Weißwein, trockener
Olivenöl
Pfeffer, schwarzer
Meersalz
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden, wenn erforderlich, grobes Fett entfernen.
In den Weißwein ein Lorbeerblatt, zwei in dünne Scheiben geschnittene Zwiebeln und zwei grob gehackte Knoblauchzehen geben, salzen und pfeffern. Das Fleisch darin einlegen und ca. eine Stunde marinieren, ab und zu wenden.

Olivenöl und Butter in einem großen Topf erhitzen, zwei gehackte Zwiebeln darin anbraten, zwei in dünne Scheiben geschnittene Knoblauchzehen und das zweite Lorbeerblatt dazu geben. Das marinierte Schweinefleisch abtropfen lassen, in den Topf geben und ca. fünf Minuten anbraten. Danach den Rest der Marinade dazu geben, zum Kochen bringen und das Fleisch darin ca. zwanzig Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die frischen Venusmuscheln und den gehackten Koriander dazu geben, den Deckel wieder auf den Topf geben und warten bis in ca. fünf Minuten die Muscheln aufgehen.

Servieren und ein paar Zitronenschnitze dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.