Gemüse - Dip


Rezept speichern  Speichern

ein frischer Dip zu knackigem Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.11.2008



Zutaten

für
200 g Crème fraîche
200 g Mascarpone
Bund Schnittlauch
n. B. Petersilie oder Thymian bzw. Kräuter nach Wahl, frische
Salz und Pfeffer
evtl. Zitronenpfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Crème fraiche und die Mascarpone gut miteinander vermischen. Da die Mascarpone etwas fester ist, muss man dabei kräftig rühren - die Konsistenz sollte sämig sein. Nun den Schnittlauch mit der Schere in die Masse schneiden. Alle Kräuter hacken und auch beigeben. Mit Salz und Pfeffer (evtl. auch Zitronenpfeffer) abschmecken. Um den richtigen Geschmack zu bekommen, sollte man den Dipp bis zum Verzehr noch etwa eine halbe Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Dazu passen wunderbar rohe Gemüsesorten wie Paprikaschoten, Karotten, Gurken, Kohlrabi, etc. - allesamt in Stifte geschnitten.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Arnetti

Super schneller Dip. Passt perfekt zu Gemüsesticks.

24.02.2020 11:48
Antworten
Wolke4

Hallo, ich habe Petersilie und Schnittlauch verwendet und zusätzlich zu Salz & Pfeffer etwas Zwiebelpulver hineingegeben - lecker Liebe Grüße W o l k e

06.01.2020 19:04
Antworten
Qwqwqwqw

ich hab das Dip heute zum ersten mal gemacht. die konsistenz war gut. ich hab petersilie, dill, schnittlauch und thymian verwandt, schmeckt mir aber, ehrlich gesagt, nicht so toll. ich probiere es noch mal mit anderen Kräutern. Vielleicht einfach mal mit weniger. mein Dip war mega-grün.

28.04.2019 19:02
Antworten
schnucki25

Ich schließe mich an....schnell und lecker. ich hab Dill, Petersilie und Schnittlauch verwendet. LG

11.12.2018 16:46
Antworten
patty89

Hallo schnell und lecker ist der Dip Danke für das Rezept LG Patty

07.10.2018 16:34
Antworten
Giselavonruebe

War wirklich gut; alle waren begeistert!!!:)

09.07.2013 20:18
Antworten
Kuselkopp

Habe noch 1 Löffel TK-Knoblauch hinzugefügt, war sehr lecker!

08.02.2013 22:36
Antworten
eflip

Hab statt Schnittlauch eine Frühlingszwiebel verwurschtelt - kam sehr gut an. Könnte ich mir auch sehr gut mit einer Zehe Knobi vorstellen. Wird mit Sicherheit noch öfter wiederholt, so zum Fernseh-snacken. Besten Dank!!!

03.11.2010 10:31
Antworten
knusperflocken

Sehr leckerer Dip! Ein Foto ist unterwegs... Vielen Dank und LG

18.03.2010 17:07
Antworten
Happiness

suuperfein der Dip! bei mir war Schnittlauch, Petersilie und Basilikum drin. Ich habe ihn auf einem Fingerfood-Buffet zu Gemüse gereicht, habe aber am Schluss auch noch Hackbällchen darin "getaucht", was auch seehr lecker war :-) lg, Evi

30.01.2010 09:56
Antworten