Bewertung
(22) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2008
gespeichert: 494 (2)*
gedruckt: 5.218 (24)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2008
112 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

40 g Butter
50 g Speck
2 m.-große Kartoffel(n)
80 g Käse, geriebener (Emmentaler)
 etwas Petersilie, fein gehackt
 etwas Schnittlauch, in Röllchen
Ei(er)
Zwiebel(n), würfelig geschnitten
80 g Gemüse (Karotten, Erbsen gemischt oder anderes), TK oder Reste
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck würfelig schneiden und anrösten. Aus der Pfanne nehmen und die geschnittene Zwiebel im Fett goldgelb rösten, danach auch aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln roh schälen und in feine Scheiben schneiden (geht gut mit der Brotschneidemaschine). Die Butter in die Pfanne geben und die Kartoffeln braten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Zwiebeln und Speck wieder in die Pfanne, das aufgetaute oder blanchierte Gemüse dazu geben und alles ein paar Minuten durchschwenken.

Die Eier mit Käse, Kräutern und Gewürzen verquirlen, über die Kartoffeln gießen, einen Deckel drauf geben und auf kleiner Flamme in ca. 5 Minuten stocken lassen.

Gut schmeckt dazu ein Stück Bauernbrot.