Hauptspeise
Nudeln
Europa
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Österreich
Resteverwertung
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Schinkenfleckerl spezial ohne Ei

einfach, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 96 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.11.2008



Zutaten

für
250 g Nudeln (Fleckerl)
Wasser (Salzwasser)
½ Becher Sauerrahm oder Schmand
200 g Kochschinken
2 Schmelzkäse - Ecken
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Butter
etwas Petersilie
Salz und Pfeffer
Gemüsebrühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Fleckerl in einem großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Währenddessen die Zwiebel würfeln, ebenso den Schinken.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel anbraten, Schinken zugeben. Mit Instantbrühe würzen, dann mit ein wenig Wasser ablöschen und den Sauerrahm dazugeben. Den Schmelzkäse dazugeben und schmelzen lassen.

Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und schlussendlich die Fleckerl untermischen ebenso die Petersilie.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tanchy088

Ich habe das Rezept heute nachgekocht - superlecker :) Ich hab nur anstatt Schmelzkäse Frischkäse genommen, ansonsten alles nach Rezept gekocht. Meinem Mann hats auch seeehr gut geschmeckt! Dazu gab es grünen Salat gemischt mit frischer Gurke.

06.11.2018 21:54
Antworten
moon-fire

Ein Rezept, das schnell zubereitet ist und schmeckt. Eine gute Abwechslung zu den überbackenen Schinkenfleckerl. Es war sicher öfters geben.

18.06.2017 17:19
Antworten
Beamish5

Sehr lecker! Ich habe mich komplett an das Rezept gehalten (habe Schmand benutzt), nur dass ich zum Schinken noch eine klein geschnitten Scheibe Tiroler Speck dazu gegeben habe und statt Gemüsebrühe etwas Rinderbrühe genommen habe. Empfehlenswert und wird bestimmt nochmal gekocht!

17.04.2017 18:45
Antworten
Whitibaby

Hallo danke für das tolle Rezept bei mir und meiner Familie gibt es das öfter ... Schmeckt super lecker schnell gemacht lg

06.02.2017 16:45
Antworten
vivifrosti

Ich habe das Rezept schon oft gekocht. Meine Familie freut sich immer, wenn ich diese Schinkenfleckerl mache. Ich tausche aber den Schmelzkäse gegen eine große Portion frisch geriebenen Parmesankäse aus. Vielen Dank für das schöne Rezept Liebe Grüße Vivifrosti

27.04.2016 16:44
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wirklich ein sehr leckeres, einfaches und ziemlich schnelles Gericht. Das werde ich demnächst öfter machen. Danke fürs Rezept

17.05.2010 23:51
Antworten
acbcc

Ein wirklich leckeres Rezept. Unserer Meinung nach muss man nur den Schmelzkäse etwas reduzieren, da das Gericht sonst zu mächtig wird (sonst kann man ja nicht weiter arbeiten ;) ). Mit Farfalle sieht das Gericht zudem auch noch richtig gut aus! Sollte man auf jeden Fall mal ausprobieren. Daumen hoch! Gerne wieder.

23.04.2009 16:04
Antworten
melini

Freut mich dass es Dir geschmeckt hat!

23.04.2009 17:46
Antworten
kaya1307

Ein sehr leckeres, leichtes Rezept. Ich hab dazu einen grünen Salat gereicht. Danke dafür. LG Kaya

14.03.2009 18:01
Antworten
melini

Hallo Kaya, freut mich, dass es Dir geschmeckt hat. LG, Melanie

24.03.2009 17:03
Antworten