Creme
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


5 Minuten - Dessertcreme mit Früchten

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 15.11.2008 243 kcal



Zutaten

für
200 g Crème fraîche
150 ml Milch
40 g Zucker, oder die entsprechende Menge Süssstoff
evtl. Zimt, oder Kakaopulver zum Bestäuben
1 Banane(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
243
Eiweiß
2,95 g
Fett
14,90 g
Kohlenhydr.
24,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Crème fraîche, Milch und Zucker in ein hohes Gefäß geben. Die Banane in Stückchen reißen und hinein geben. Mit dem Mixstab ca. 2 Minuten lang pürieren und schlagen.

Auf Dessertschälchen oder kleine Becher verteilen, evtl. mit Zimt oder Kakaopulver bestäuben und sofort servieren.

Tipp: Am besten ist es, wenn die Crème fraîche und die Milch sehr kalt sind.

Varianten: Mit verschiedenem Obstsorten variieren. Dabei aber auf die Milchmenge aufpassen, damit die Creme nicht zu flüssig wird. Oder das Mark einer halben Vanilleschote auskratzen und in die Creme geben. Ein Teil des Zuckers kann auch durch Vanillezucker ersetzt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

e3er

Hi, war lecker ; )

24.09.2015 16:38
Antworten
Shidave

hi, sehr lecker. habe allerdings die Creme fraiche durch jogurt ersetzt, das macht das ganze nicht ganz so fett.

10.01.2012 21:23
Antworten
Sinä

Hey, da ich keine Bananen mag, habe ich sie einfach weggelassen. Stattdessen hab ich die Creme über ein paar Tiefkühlbeeren gegossen. Hat trotzdem gut geschmeckt, allerding war die "Creme" mehr eine Sauce, also ziemlich flüssig. Das kann aber auch an der fehlenden Banane gelegen haben. Liebe Grüße von Sinä

25.01.2011 15:36
Antworten
sille77

Schnell, einfach und sehr lecker. Vielen dank für dieses Rezept. Ich habe einen Teil des Zuckers durch Bourbon Vanillezucker ersetzt. LG sille77

09.07.2009 09:17
Antworten