Zutaten

1 große Limette(n) oder Zitrone
Fischfilet(s) (Viktoriabarsch- oder Rotbarschfilets, á 150 g)
  Salz und Pfeffer
Ananas (Baby-Ananas)
Papaya, reif
Chilischote(n), grüne
1/2 Bund Koriander oder Petersilie
  Butterschmalz, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 265 kcal

Limette oder Zitrone waschen, trocken reiben, 1/2 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Fischfilet abbrausen, trocken tupfen. Mit etwas Zitrussaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Die Ananas längs halbieren und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen. Harte Mittelstücke wegschneiden. Das Fruchtfleisch von der 1/2 Ananas in Scheiben schneiden, das übrige sehr fein schneiden.
Papaya schälen, halbieren, die Kernchen entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln und zu den Ananaswürfelchen geben.
Chili längs aufschneiden, putzen, entkernen, abbrausen und fein würfeln. Kräuter abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
Chili mit Kräutern, restlichem Zitrussaft und übriger Zitronenschale verrühren. Salzen und die gewürfelten Früchte untermischen.
Fisch in einer beschichteten Pfanne in heißem Butterschmalz von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Salsa und den Ananas-Scheiben servieren.