Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2008
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 834 (1)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2008
185 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Margarine
100 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Quark
2 TL, gehäuft Backpulver
Ei(er)
Eigelb
380 g Mehl
1 TL, gestr. Zimt
 etwas Nelkenpfeffer
  Rumaroma
250 g Rosinen
225 g Walnüsse, gemahlen
100 g Zucker
Ei(er)
Eiweiß
 etwas Bittermandelaroma
 n. B. Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine schaumig rühren, braunen Zucker, Vanillezucker, Ei und Eigelb, Zimt, Nelkenpfeffer und den Quark zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und löffelweise unterkneten, zum Schluss die Rosinen einkneten.

Für die Füllung die gemahlenen Walnüsse, den weißen Zucker, Ei und Eiweiß verrühren. Bittermandelaroma zugeben. Sollte die Masse zu fest sein, etwas Wasser zugeben.

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, die Füllung mit einem angefeuchteten Löffel darauf verteilen. Teig von der längeren Seite aufrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei ca. 160 Grad ungefähr 60 Minuten backen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.