Kokosmousse

Kokosmousse

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.11.2008



Zutaten

für
3 Blatt Gelatine, weiß
4 Eiweiß
80 g Zucker
100 g Kokosraspel
250 g Crème fraîche
100 g Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken. 10 Minuten stehen lassen, bis die Blätter weich sind.

Das Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen und die Kokosraspel unterheben.

Die Crème fraîche mit der Sahne glatt rühren.

Die Gelatine tropfnass in ein Pfännchen geben, 2 EL Wasser dazu geben und die Gelatine bei schwacher Hitze erwärmen, bis sie sich auflöst (nicht zu heiß werden lassen, sonst kann sie nicht mehr gelieren). Mit etwa 2 EL von der Creme verrühren, dann unter die ganze Creme mischen. Den Eischnee unterheben.

Die Mousse in Förmchen oder Gläser (je etwa 150 ml Inhalt) füllen und in mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Servieren die Mousse mit einem Messer vom Rand der Förmchen lösen und auf Teller stürzen.

Dazu verschiedene Fruchtsoßen reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rest

Hallo urmelhelble das freut mich das es dir geschmeckt hat für den Sommer finde ich das Mousse sehr erfrischend LG Rest

14.08.2012 07:14
Antworten
urmelhelble

Ein Gedicht ! lG, urmel

13.08.2012 23:52
Antworten