Dessert
Dünsten
Europa
Frucht
Herbst
Niederlande
Schmoren
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birnen in Karamell - Wein - Soße

Niederländisches Rezept: Stoofpeertjes

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.11.2008



Zutaten

für
1 Apfelsine(n), 1/4 geriebene Schale davon
100 g Zucker
150 ml Portwein
1 Stange/n Zimt
1 kg Birne(n), rot kochende (Typ Kochbirnen)
150 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Zucker in einem Topf auf niedriger Flamme (ohne Deckel) karamellisieren. Dann Portwein, Zimtstange, Apfelsinenschale und Wasser hinzufügen. Das Ganze langsam zum Kochen bringen.

Die Birnen schälen, aber die Stiele dran lassen. Die ganzen Birnen in die Karamell-Wein-Soße geben und das Ganze nun zugedeckt in ca. 1 Std. auf niedriger Stufe gar werden lassen. Nach der halben Zeit die Birnen einmal umdrehen (ich drehe die Birnen meist noch öfter um, um eine gleichmäßige Färbung zu garantieren). Die Birnen aus der Soße nehmen und in eine Schale legen.

Die Zimtstange und die Apfelsinenschalen aus dem Sud nehmen und die Flüssigkeit noch einmal nach Bedarf reduzieren. Danach die Soße über die Birnen geben und sofort servieren.

Tipp: Kalt sind die Birnen aber auch noch lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.