Asien
Vegetarisch
Suppe
Schnell
einfach
klar
fettarm
Vegan
Trennkost
Vollwert
gekocht
Einlagen

Rezept speichern  Speichern

Asiatische Tofusuppe

Trennkost geeignet - Eiweissmahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.11.2008 250 kcal



Zutaten

für
200 g Tofu
4 EL Sojasauce
1 EL Öl (Sesamöl)
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
8 dl Gemüsebrühe
200 g Mungobohnenkeimlinge, frisch oder Dose
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. Ingwerpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einen tiefen Teller geben. Die Sojasauce darüber gießen und etwa eine halbe Stunde marinieren.

Die Paprika putzen und würfeln, den Knoblauch ebenfalls würfeln. Im Sesamöl anbraten und 5 Minuten dünsten. Die Gemüsebrühe angießen und rund 5 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen. Nun den Tofu mit der Marinade und die Mungobohnenkeimlinge dazugeben und nur noch warm werden lassen.
Suppe mit dem Cayennepfeffer und dem Ingwerpulver abschmecken und anrichten.

Für Nicht-Trennköstler passt gut Baguette dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.