Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2003
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 845 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kürbisfleisch, geputzt gewogen
Feige(n), getrocknet
Zitrone(n), Saft davon
200 ml Saft (Birnendicksaft)
200 ml Wasser
1 Stange/n Zimt
110 g Mandel(n), (ganz & geschält)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Kürbis mit dem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen; Reste für eine Suppe verwenden. Die Feigen in feine Streifen schneiden.
Zitronensaft, Birnendicksaft, Wasser und Zimtstange aufkochen, die Kürbiskügelchen und die Feigenstreifen darin 8-10 Minuten köcheln lassen.
Die geschälten Mandeln dazugeben, einmal aufkochen. Die festen Teile mit einem Schaumlöffel aus dem Zuckersirup nehmen und in vorgewärmte Gläser füllen.
Den Zuckersirup aufkochen und den Glasinhalt damit gut bedecken. Die Gläser sofort schließen.
Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren.
Tipp: Das Kompott schmeckt sehr gut zu Eiscreme.