Backen
einfach
Krustentier oder Muscheln
Party
Schnell
Snack
Tarte
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Garnelentarte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 13.11.2008



Zutaten

für
4 Platte/n Blätterteig, TK
400 g Garnele(n)
2 Ei(er)
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Peperoni, rot, fein geschnitten
300 g Frischkäse
50 ml saure Sahne
2 EL Zitronensaft
2 EL Petersilie, glatte, gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Blätterteigplatten auftauen lassen, die Ränder übereinander legen, den Blätterteig ausrollen und eine Tarteform damit auskleiden.

Den Frischkäse mit saurer Sahne, Peperoni, Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft, Eiern, Salz und Pfeffer verrühren. Die Garnelen auf den Teig legen und mit der Creme bedecken. Bei 180 Grad in vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.