Rosinenstuten mit Mandeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.11.2008 4155 kcal



Zutaten

für
500 g Weizenmehl
40 g Zucker, braun
1 Pck. Trockenhefe
2 Ei(er)
100 g Butter
250 ml Milch und etwas zum Bestreichen
1 TL, gestr. Salz
200 g Rosinen
100 g Mandel(n), gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
4155
Eiweiß
104,70 g
Fett
163,20 g
Kohlenhydr.
552,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mehl und Hefe mischen. Zucker, Eier, geschmolzene Butter, lauwarme Milch und Salz dazu geben. 5 Minuten auf höchster Stufe kneten, dann erst die Mandeln und Rosinen dazu geben und kurz unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Eine Kastenform (30 cm Länge) einfetten, den Teig einfüllen und erneut 30 Minuten gehen lassen. Mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Seebohmstrasse

Gestern gebacken und Heute gegessen Top Sehr lecker

05.02.2021 17:09
Antworten
baki47

Super Stuten, ich backe ihn in einem Brotbackautomaten mit Zeitvorwahl genau nach Rezept. Am Sonntagmorgen werden wir mit dem leckeren Geruch erfreut. Vielen Dank

27.01.2021 16:44
Antworten
Resa2312

Guten Morgen, ich habe den Stuten mit Dinkelmehl und ein paar Walnüsse zubereitet. Super lecker. Den Stuten werde ich jetzt öfter backen. Bleiben sie gesund 😃

23.01.2021 08:29
Antworten
Kochen333

Das Rezept ist 1 a!!! Toller Geschmack und herrlich locker gebacken.

17.12.2020 11:25
Antworten
Baaschute

Ich hatte immer Respekt vor der Zubereitung von Hefekuchen/-Gebäck aber dieses Rezept gelingt immer und der Stuten schmeckt himmlisch!!

17.07.2020 19:58
Antworten
Kiwikoch2015

Noch nie habe ich ein so gutes Hefegebäck hinbekommen, vielen Dank für das perfekte Rezept!!!

03.04.2018 16:31
Antworten
Wupperlotte

Hallo Mantamieze, der Rosinenstuten war sooooo lecker! (besser als vom Bäcker) ;-) Habe mehr Zucker genommem, weil wir es gerne etwas süßer mögen, und die Rosinen habe ich am Vorabend noch in heißes eingelegt. Vielen Dank für das tolle Rezept! Dafür gibts auf jeden Fall 5 ***** LG Wupperlotte

28.11.2013 11:35
Antworten
mantamieze

Ich habe auch den Eindruck, dass brauner Zucker einen anderen Süssungsgrad hat. Wenn ich es süsser möchte, nehme ich auch einfach mehr Zucker.

18.07.2020 07:37
Antworten
mantamieze

Der braune Zucker süßt inteniver als der weiße, daran kann es nicht liegen. Ist halt Geschmacksache, wenn Du es süßer magst, einfach mehr Zucker nehmen. LG mantamieze

16.11.2008 16:46
Antworten
Moermel

Hallo ! Der Rosinenstuten war sehr lecker nur beim nächsten Mal werde ich etwas mehr Zucker nehmen.Oder liegt das an dem braunen Zucker ? Und ich habe frische Hefe genommen. Vielen Dank für das Rezept. LG Chrissie

16.11.2008 16:36
Antworten