Sägespänekuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.11.2008 8109 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
6 Ei(er)
150 g Mehl
4 EL Kakao
1 Pck. Backpulver
400 g Schmand
400 g Sahne
4 EL Zucker
½ Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
100 g Butter
100 g Zucker
100 g Kokosraspel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
8109
Eiweiß
101,62 g
Fett
563,24 g
Kohlenhydr.
665,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Boden 250 g Butter, 250 g Zucker, Eier, Mehl Kakao und Backpulver zu einem Teig verarbeiten und auf einem Blech ca. 15 Minuten bei 200 Grad backen. Den Boden abkühlen lassen.

Für den Belag die Sahne steif schlagen, dann die Paradiescreme nach Packungsanweisung zubereiten. Die Sahne in die Creme einrühren, dann den Schmand einrühren und den Zucker (4 EL). Alles auf dem Boden verteilen.

Für die Deko 100 g Butter im Topf erhitzen, den Zucker dazugeben und dann die Kokosraspeln. Alles goldbraun werden lassen und dann auf dem Kuchen verteilen.

Am Besten schmeckt der Kuchen, wenn man ihn einen Tag vorher macht und den Belag im Kühlschrank, fest werden lässt. Das Rezept ist für ein Blech, für eine Springform bitte nur die Hälfte der Zutaten nehmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ötschi

Da wir den Tütenkram nicht so mögen,kochich immer einen Pudding lasse ihn abkühlen und mach dann eine Buttercrem draus.Schmeckt nicht so"künstlich".

13.03.2013 18:46
Antworten
Melli28121974

Die Paradiescreme muß nach Packungsangabe verrührt werden, also mit 300 ml Milch und dann den Rest, Sahne und Schmand zusammenrühren und auf den Kuchen. Liebe Grüsse Melli

02.08.2011 10:33
Antworten
Barbarina67

Hallo Melli, im Rezept steht: "Paradiescreme nach Packungsanweisung zubereiten". Das würde bedeuten, dass das Cremepulver in 300ml Milch einzurühren wäre. Von Milch steht nichts im Rezept. Hm, wie ist denn das nun gemeint? Hast Du die Milch vergessen oder soll das Pulver doch eher nur in die Sahne gerührt werden? Viele Grüße Barbarina67

01.08.2011 19:03
Antworten
Melli28121974

bei der Paradiescreme muß es 1, 5 Packungen heissen. Eine halbe Packung wäre zu wenig.

11.11.2008 10:38
Antworten