Spaghetti mit Limonen, Basilikum, Minze und Chili


Rezept speichern  Speichern

die Sommerpasta 2008

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.11.2008



Zutaten

für
500 g Spaghetti
5 Limone(n), die geriebene Schale und der Saft davon
½ Bund Minze
½ Bund Basilikum
1 Chilischote(n) (bei Bedarf auch mehr)
n. B. Parmesan
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Inzwischen die Kräuter in Streifen schneiden, einige Blätter davon zur Verzieren beiseite legen. Die Chilischote hacken.

Nach Bedarf Öl in einem Topf erhitzen. Zuerst die Kräuter und Gewürze, dann die al dente gekochten Spaghetti zugeben und alles miteinander vermengen. Auf tiefen Teller anrichten und mit Parmesan und Kräuterblättern verziert servieren.

Tipp: Evtl. noch halbierte Kirschtomaten zugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Super leckere Spaghetti, wenn man mal intensiven Geschmack ohne viel Soße möchte. Beim Zitronensaft war ich allerdings etwas sparsamer als angegeben und statt Parmesan habe ich geröstete Semmelbrösel darüber gebeben. Schnell gemacht und oberlecker! Juulee

10.05.2016 20:12
Antworten
pizza

Das klingt gut, aber was mache ich mit den Unmengen von Limonensaft? Die sind in der Zubereitung irgendwie unter den Tisch gefallen. Ich werde ihn mal ordentlich einkochen und dann die Kräuter und den Chili dazugeben.

02.03.2009 19:10
Antworten