Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2008
gespeichert: 124 (0)*
gedruckt: 671 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø2,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig, tief gekühlt
Zitrone(n), unbehandelt, die Schale als Zesten
125 ml Zitronensaft, aus den 3 Zitronen
200 g Mehl
200 g Speisestärke
1 TL Backpulver
400 g Butter oder Margarine
400 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
  Für die Glasur:
Zitrone(n), unbehandelt, davon die Schale als Zesten
200 g Puderzucker
1 TL Eiweiß

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auf das Blech legen und mit der Gabel mehrmals einstechen.
Butter oder Margarine mit dem Puderzucker und Salz schaumig rühren, Eier dazu geben und weiter schaumig rühren. Mit der Mehlmischung, bestehend aus Mehl, Speisestärke und Backpulver, dem Zitronensaft und den Zesten gut mischen. Die Masse auf dem Blätterteig gleichmäßig verstreichen.
Bei 220° ca. 25-30 Min. Backen.

Kuchen leicht abkühlen lassen.
Glasur aus 4 EL Zitronensaft, Puderzucker, Eiweiß und die Zitronenzesten herstellen und mit einem Pinsel auf den Kuchen aufragen.