Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 587 (6)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Butter
Ei(er)
375 g Mehl
1 TL Backpulver
  Salz
  Muskat
1 Tasse Milch
500 g Sauerkraut
4 Scheibe/n Kasseler
1 Pck. Saucenpulver (braune Sauce)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kasseler kräftig in der Pfanne anbraten. Etwas Wasser dazu gießen und mit brauner Sauce abschmecken. Das Kasseler auf kleinster Flamme leicht weiter köcheln lassen.

Das Sauerkraut in einen großen Topf geben und erwärmen.

Die Butter mit 4 Eiern schaumig rühren.Das Mehl nach und nach unterrühren. Backpulver, Salz, Muskat und die Milch dazu geben. Alles gut vermengen und den Kloßteig auf das Sauerkraut geben und gut verteilen. Den Topf zudecken und alles ½ Stunde leise auf kleiner Hitze köcheln lassen.

Das Gericht ist fertig, wenn der Kloßteig richtig schön aufgegangen und gar ist. Gut testbar mit einer Gabel oder einfach abschmecken.

Den Kloß im Topf in Scheiben schneiden und mit dem Sauerkraut auf die Teller geben. Ein Stück Kasseler dazu legen, etwas Sauce darauf gießen und genießen.