Spaghetti mit roten Zwiebeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 08.11.2008



Zutaten

für
500 g Zwiebel(n), rot
1 TL Thymian, abgezupfte Blättchen
1 Chilischote(n), rote, getrocknet und zerrieben
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
200 ml Marsala
500 g Spaghetti
40 g Butter
40 g Parmesan
100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Mit Thymian und Chili in Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Mit Marsala ablöschen und anschließend die Gemüsebrühe angießen. Ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze abgedeckt köcheln lassen, dann abschmecken.

Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen, abtropfen lassen und mit Butter und Zwiebeln mischen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carna

Simple - und zumindest mit Tropea Zwiebeln extrem lecker. Ich hatte keinen Marsala und hab daher eine Mischung aus Rotwein und Madeira genommen. Der Parmesan ist logischerweise Pflicht! Ohne geht garnicht 😉 Das gibt es sicher mal wieder!

26.06.2017 20:17
Antworten
Jette1985

Ich hatte heute noch rote Zwiebeln liegen und wollte Nudeln machen - dieses Rezept war also ideal dafür :) Ich habe allerdings ein bißchen was geändert. Den Marsala habe ich durch 100 ml Traubensaft und 100 ml alkoholfreien Rotwein ersetzt. Butter und Parmesan habe ich weggelassen und ich habe eine frische Chilischote benutzt (war deshalb auch extrem scharf wie ich zugeben muss...). Aber sehr sehr lecker, vielen Dank für das Rezept!

02.12.2013 22:03
Antworten