Bewertung
(477) Ø4,66
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
477 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2008
gespeichert: 7.009 (37)*
gedruckt: 67.236 (464)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Hackfleisch vom Rind
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
 etwas Tomatenmark
 etwas Rotwein
1 TL Oregano, gerebelt
1 TL Majoran, gerebelt
1 TL Basilikum, gerebelt
1 TL Paprikapulver
  Brühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
200 g Spaghetti
  Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein würfeln und kurz mit braten. Das Tomatenmark hinzu geben und kurz anrösten. Nun den Rotwein hinzu geben und einkochen lassen. Die Dosentomaten, die Kräuter, das Paprikapulver und den Zucker hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und gekörnter Brühe abschmecken. Den Deckel aufsetzen und die Sauce ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit kann man die Spaghetti kochen und den Parmesan reiben.