Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.11.2008
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 1.323 (12)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2006
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Pck. Blätterteig (TK oder einen großen 20 x 35 cm)
Tomate(n), reife
Sardellen
2 große Zwiebel(n)
50 g Käse, würziger
10  Oliven
 TL, gestr. Thymian, getrocknet
 TL, gehäuft Oregano, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig ausrollen oder kleinere TK-Scheiben am Rand überlappend zusammenfügen, bis ein Backblech bedeckt ist.

Die Zwiebeln in halbe, dünne Ringe schneiden und in etwas Olivenöl in 10 Minuten bei mittlerer Hitze weich braten, mit Thymian, Oregano und schwarzem Pfeffer würzen und anschließend auf dem Blätterteig verteilen. Darauf die in Scheiben geschnittenen Tomaten legen. Dann den geriebenen Käse darüber streuen. Rautenförmig mit den Sardellenfilets belegen, an die Schnittpunkte kommen die Oliven.

Anstelle der sehr salzigen Sardellen, kann auch stattdessen Räucherlachs verwendet werden - diesen aber erst 5 Minuten vor Ende der Backzeit darauf legen.

Die Pizza bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.