Bewertung
(329) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
329 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2003
gespeichert: 10.797 (1.349)*
gedruckt: 45.822 (3.673)*
verschickt: 688 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
680 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

300 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Speisestärke
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Ingwer, frisch, gerieben
Chilischote(n), rot, frisch
2 EL Sesamöl
2 EL Sojasauce
Zwiebel(n)
300 g Brokkoli
3 EL Öl
100 g Cashewnüsse
1/2 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
2 EL Sherry
5 EL Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch kalt abwaschen, trocken tupfen, in schmale Streifen schneiden, mit Stärke bestäuben und die Stärke mit den Fingern einkneten. Knoblauchzehe abziehen, Ingwer schälen, Chilischoten halbieren und entkernen, alles fein hacken, mit je einem Esslöffel Sesamöl und Sojasauce verrühren, unter die Fleischstreifen mischen und das Fleisch ca. 2 Stunde marinieren.

Die Zwiebel in Würfel schneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.

In einer Pfanne oder einem Wok restliches Sesamöl und Speiseöl erhitzen, Cashewkerne anrösten, herausnehmen und beiseitelegen. Das Fleisch unter ständigem Rühren anbraten, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Im verbleibenden Bratfett zuerst die Zwiebelwürfel anbraten, dann Brokkoli dazugeben und eine Minute braten. Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben, restliche Sojasauce, Sherry und Gemüsebrühe angießen, Fleisch und Nüsse wieder dazugeben und bei starker Hitze unter ständigem Rühren 2 Minuten braten.

Zusammen mit Reis servieren.