Backen
Deutschland
Europa
Herbst
Kuchen
Winter
Österreich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Schlagsahneguss

geeignet auch für Backofen-Mikrowellen-Kombigerät

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 06.11.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl, Type 405
1 TL, gehäuft Backpulver
1 m.-großes Ei(er)
125 g Zucker
150 g Butter od. Margarine

Für den Belag:

7 m.-große Äpfel, Backapfel, z.B. Boskoop
etwas Zimt, gemahlen

Für den Guss:

175 g Butter
145 g Zucker
1 m.-großes Ei(er)
1 große Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
115 g Mehl, Type 405
200 ml Sahne, süß
8 g Vanillezucker, (1 Päckchen)

Für den Belag:

25 g Zucker
40 g Mandel(n), gehobelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Teig:
Das mit Backpulver gemischte Mehl in eine Schüssel sieben. Mulde drücken und die restlichen Teigzutaten hinein geben. Mehl drüber und gut durchkneten. Kugel formen und im Kühlschrank zunächst aufbewahren.

Für den Guss 1. Arbeitsschritt:
weiche Butter, Zucker, Ei und abgeriebene Zitronenschale gut verrühren, dann erst das Mehl hinzufügen und weiter verrühren. Stehen lassen.

Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien.

Teig aus Kühlschrank nehmen und in eingefetteter, mit Paniermehl bestreuter 28 cm Springform aufbringen; einen Rand von rund 3 cm bilden.
Mit Gabel mehrmals Boden und Rand einstechen, damit Blasenbildung verhindert wird.
Äpfel darauf verteilen und auf diesen dann etwas Zimt geben.

Guss 2. Arbeitsschritt:
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, mit Spatel unterheben.

Diese Masse so auf die Äpfel verteilen, dass die Oberfläche eben ist.
Darauf dann die ca. 25 g Zucker streuen und zum Schluss noch die Mandelblättchen darauf.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 40 - 45 Minuten auf unterster Schiene backen.

Bei Verwendung eines Kombi-Backofens:
unterster Rost, Ober-/Unterhitze, Temperatur 190 Grad, Zuschaltung Mikrowelle 180 Watt,
35 - 40 Minuten.

Es empfiehlt sich, den Kuchen im abgeschalteten Backofen noch ca. 10 Min. zu belassen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.