Römersalat mit Huhn


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 06.11.2008 556 kcal



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
20 g Butterschmalz
Salz und Pfeffer
1 Römersalat
250 g Kirschtomate(n)
1 Bund Radieschen
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
6 EL Olivenöl
3 EL Balsamico, weißer
1 TL Currypulver
100 g Walnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Fleisch abspülen und trocken tupfen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum darin anbraten. Bei milder Hitze weitere 15 Minuten unter Wenden braten, dann salzen und pfeffern.

Die äußeren Salatblätter vom Römersalat entfernen. Den Salat putzen, waschen, klein zupfen. Die Tomaten, waschen und halbieren. Die Radieschen und die Lauchzwiebeln putzen und waschen. Die Radieschen dann in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken.

Das Olivenöl und den Balsamico miteinander verrühren. Mit Knoblauch, Salz, Currypulver und Pfeffer abschmecken.

Die Salatzutaten gleichmäßig auf Tellern anrichten. Die Walnüsse darüber verteilen und die Soße darüber träufeln. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Sofort servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo, ich habe den Salat gestern zubereitet. Allerdings mit Ackersalat... LG Pralinchen

17.05.2015 19:33
Antworten