Frühstückswaffeln mit Hefe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.11.2008



Zutaten

für
250 g Mehl, (Weizenvollkornmehl)
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone(n), den Abrieb
½ Beutel Trockenhefe
350 ml Soja - Creme
1 EL Rohrzucker
50 g Margarine
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Mehl, Salz, Zitronenschale und Hefe mischen. Sojacreme (leicht erwärmt) mit Margarine und Zucker mischen. Die Flüssigkeit unter die Mehlmischung schlagen, bis Blasen entstehen, 1 Stunde gehen lassen, nochmal rühren.

2 El Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben und ca. 2 bis 3 Minuten backen.

Wenn man bei der o.a. Zuckermenge bleibt, schmeckt auch Tomate und Gurke als Belag aber natürlich auch Marmelade o.ä.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokosteak

Ich habe anstelle der Sojasahne einfach Kokosmilch genommen. Obwohl die Konsistenz gut war, fand ich es etwas trocken. Aber optimal, um sie süß oder herzhaft abzuwandeln.

30.05.2019 13:25
Antworten
Ringelrike

Hallo barryfan, was meinst du denn mit "Soja-Creme"? Cuisine? (Seiden-)Tofu? Das Rezept hört sich wirklich spannend an, zumal ich vegane Waffeln selten heil hinbekomme...

15.02.2012 09:58
Antworten