Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2008
gespeichert: 79 (0)*
gedruckt: 477 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.04.2008
116 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Lachsfilet(s), (frisch oder gefrostet)
200 ml Rotwein, trocken
1 kleine Schmelzkäse - Ecke( etwa 32 g)
1 EL Frischkäse
1/2 EL Beeren, rote
1 EL, gestr. Gewürzmischung mit Chili, ca.
1 EL Honig
Lauchzwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 EL Butterschmalz, zum Anbraten
 etwas Wasser und ggfs. Sahne
 evtl. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs bzw. den fast aufgetauten Lachs in Würfel schneiden (ca. 3x3 cm) und in Butterschmalz anbraten. Wenn die Stücke etwas gebräunt sind, aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen.
In dem Fett die Lauchzwiebeln andünsten und den Knoblauch etwas später hinzufügen.
Mit Rotwein ablöschen und den Schmelzkäse, den Frischkäse und den Honig mit der Gabel zerdrücken und ganz leicht darin köcheln lassen. Die roten Beeren und die Chiligewürzmischung werden der Soße - je nach Geschmack - hinzugefügt. Die Soße etwas reduzieren lassen.
Zum Schluss mit Sahne und etwas Wasser auffüllen (die Soße ist nun leicht rosafarben).
Die Lachswürfel wieder hinzufügen und fertig garen (ca. 5 Min.).
Nicht kochen, sonst gerinnt die Soße!

Dazu passen Wildreistimbale und Brokkoli.