Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2008
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 1.054 (8)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2003
48.532 Beiträge (ø8,62/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Rohrzucker
125 ml Öl, neutrales
125 g Joghurt
Ei(er)
2 TL, gestr. Zimt
1 Msp. Muskat
1 Msp. Piment
1 Msp. Kardamom, gemahlen
1 TL, gestr. Orangenschale, gerieben, (unbehandelt)
1 Prise(n) Salz
250 g Mehl
1/2 Pkt. Backpulver (Weinsteinbackpulver)
200 g Rote Bete, roh, fein geraspelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete sehr fein raspeln, etwas ausdrücken.

Zucker mit Öl und Joghurt rühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat, danach die Eier unterrühren.

Das Mehl mit allen trockenen Zutaten mischen und unter das Zucker-Öl-Joghurt Gemisch ziehen, zum Schluss die gut ausgedrückten Rote-Bete-Raspel unterheben.

In gut ausgefettete Muffin-Förmchen (nur zu 2/3 füllen) geben und bei 180° C ca. 20 Minuten backen.

Die Menge reicht bei meinen nicht sehr großen Förmchen für ca. 18 Muffins.

Die Muffins sind nicht zu süß - wer es lieber zuckriger hat, kann sie nach dem Backen mit Zuckerguss verzieren.