einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchinicremesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.11.2008



Zutaten

für
3 m.-große Zucchini
1 große Zwiebel(n)
400 ml Milch oder Sahne oder gemischt
¼ Liter Wasser
1 EL Gemüsebrühe, gekörnte
Zweig/e Salz und Pfeffer
etwas Butter
evtl. Schinken oder Räucherlachs, klein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, die Zucchini waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Zwiebeln in der Butter hell anbraten, dann die Zucchini dazu geben und auch etwas anbraten, mit der Milch ablöschen. Gekörnte Brühe, Salz und Pfeffer dazu geben. Etwas köcheln lassen, bis die Zucchini weich werden (10-15 Minuten), dann mit einem Pürierstab mixen und je nach Konsistenz noch Wasser oder Milch oder Sahne dazu geben. Nochmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sehr gut schmeckt die Suppe, wenn man auf den angerichteten Teller Schinkenwürfel streut oder auch Räucherlachsstreifen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anschi1963

Freut mich, das die Suppe geschmeckt hat. Ich nehme meistens auch weniger Sahne und mehr Milch.

08.10.2015 19:40
Antworten
Teilzeitgöttin

Lecker, aber mächtig. Sättigt sehr gut. Werde beim nächsten Mal weniger Sahne, dafür mehr Milch verwenden. Mit Räucherlachs immer wieder gern.

19.09.2015 15:44
Antworten
anschi1963

Hallo Gabi, das freut mich, dass die Suppe geschmeckt hat und vielen Dank für das Foto :-) LG Anja

27.07.2015 22:38
Antworten
gabipan

Hallo! Habe die Suppe mit etwas weniger Flüssigkeit zubeitet, mögen Zucchinicremesuppe etwas dickflüssiger. Bestreut mit vorher leicht angebratenem Schinkenspeck und viel Schnittlauch immer wieder lecker! LG Gabi

18.07.2015 21:47
Antworten
Papillon310

Gerade nachgekocht und sehr zufrieden! Die Konsistenz ist wirklich gut, also sehr cremig, so wie sie sein sollte. Sehr lecker :)

06.08.2012 19:45
Antworten
anschi1963

Hallo tequila 305, das freut mich, dass dir die Supper geschmeckt hat, ist auch wirklich schnell zu kochen. LG Anja

15.02.2012 14:14
Antworten
tequila305

Sehr lecker mit Räucherlachs!! LG

15.02.2012 11:03
Antworten