Mandel - Milchcreme - Torte mit Schokolade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 05.11.2008



Zutaten

für

Für den Boden:

4 Ei(er)
4 EL Wasser, kaltes
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
120 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlene

Für die Creme:

150 g Magermilchpulver
50 g Puderzucker
30 g Butter
2 EL Öl
6 EL Milch
120 g Frischkäse
200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
4 Blatt Gelatine
etwas Bittermandelaroma

Für den Guss:

125 g Schokolade
2 EL Nutella
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Wasser steif schlagen. Das Eigelb schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker dazu geben und die Masse cremig-weiß aufschlagen. Dann Eischnee, Backpulver, Mehl und die gemahlenen Mandeln dazu geben und unterheben.

Den Teig in eine Springform geben und bei 180° 25-30 Minuten backen. Danach den Boden gut auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

Für die Creme das Magermilchpulver mit Puderzucker, Butter, Öl, Milch, Frischkäse und dem Bittermandelaroma (erst mit 1 - 2 Tropfen probieren, abschmecken, evtl. mehr dazu geben) verrühren, am besten erst mit einem Löffel und dann mit dem Rührgerät, bis sich das Magermilchpulver aufgelöst hat. Die Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und unterrühren. Dann die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter die Creme heben.

Die Creme auf den unteren Biskuitboden streichen und mit dem oberen bedecken.

Dann die Schokolade schmelzen, Nutella und Öl dazu geben und den Guss auf dem Kuchen verstreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Avelinde

Hallo Araya, die Torte schaut lecker aus! Kann ich das Magermilchpulver auch durch z.B. 1 Packung Vannillepuddingpulver ersetzen? Durchmesser der Springform: 26 cm? Gruß Avelinde

11.02.2013 15:19
Antworten
chrijotara

Ich habe es erst nach Rezept gemacht aber dann noch mal gemacht dabei habe ich das Wasser weg lassen beim Eischnee und bei der Creme hab ich noch mal 3 Eßlöffel Speisestärke beigefügt sonst war sie zu flüssig für den Kuchen. Bei der Glasur hab ich Vollmilchschockolade (stand leider nichts dabei welche Sorte man nehmen soll) genommen und Originales Nutella. Aber schmecken tuts gut.

01.10.2011 12:53
Antworten