Bewertung
(32) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2008
gespeichert: 1.478 (1)*
gedruckt: 11.742 (28)*
verschickt: 83 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2003
48.588 Beiträge (ø8,62/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
450 g Rote Bete
200 g Rohrzucker
3 EL Zitronensaft
70 ml Orangensaft
1 TL Kümmel, fein gemörsert
1 Stück(e) Orangenschale, unbehandelt
Gewürznelke(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete mit den Nelken und der Orangenschale in etwas Wasser garen. Abkühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zuckermenge ist für netto 350g Rote Bete Würfel (geschält) berechnet.

Den Rohrzucker mit dem Zitronen- und Orangensaft unter Rühren erhitzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen, danach die gekochten Rote Bete und den gemörserten Kümmel dazugeben. Vorsichtig mischen und unter regelmäßigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen, falls nötig abschäumen.

Mit dem Zauberstab kurz durchmixen, danach in vorher heiß ausgespülte Gläser füllen, mit abgekochten Deckeln verschließen.

Die Gläser umdrehen und mit Deckel nach unten abkühlen lassen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Die Konfitüre passt zu Süßspeisen (z.B. als Verzierung für Muffins) aber auch zu Salzigem - z.B. zu einem Stück Münster.