Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2008
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 186 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2005
756 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

100 g Speck, geräucherter
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Schlagsahne
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
400 g Nudeln (Spiralnudeln)
4 EL Röstzwiebeln
2 EL Petersilie, gehackte
100 g Käse, geriebener (Emmentaler)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 812 kcal

Den Räucherspeck in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Die Sahne in einer Schüssel mit den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und den Speck darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, anschließend gut abtropfen lassen. Die Nudeln mit den Frühlingszwiebeln mit in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit Röstzwiebeln und Petersilie bestreuen und vorsichtig umrühren. Die Eiersahne dazu gießen und den Emmentaler darüber streuen.

Die Nudelpfanne im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10-15 Minuten überbacken.