Bewertung
(12) Ø3,79
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2008
gespeichert: 272 (1)*
gedruckt: 1.359 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.07.2007
20 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Tasse Naturreis
1 TL Öl, zum Braten
1/2  Schalotte(n)
200 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
Banane(n), gewürfelt
150 ml Gemüsebrühe
4 EL Sahne (Light- oder Soja-Sahne)
 n. B. Zitronengras
 n. B. Currypulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Naturreis nach Packungsanweisung quellen lassen.
Schalotte im heißen Öl anrösten. Hokkaidokürbis in Würfel schneiden und zu der Zwiebel geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, Banane dazugeben und solange köcheln, bis der Kürbis weich ist.
Mit Zitronengras und Curry würzen und mit dem Stabmixer pürieren. Die Light-Sahne unterrühren und noch ein wenig köcheln lassen.
Den fertig gegarten Reis mit in die Soße rühren und servieren.