Gemüse
Herbst
Party
Salat
Vegan
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weißkrautsalat nordisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 17 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.11.2008 662 kcal



Zutaten

für
1 kg Weißkohl, fein gehobelt
1 Paprikaschote(n), grün, fein geschnitten
1 Zwiebel(n), fein geschnitten
1 ½ Tasse/n Essig (Kräuteressig)
1 Tasse Öl
1 Tasse Zucker
1 EL Senf, hoch gefüllt
1 EL Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
662
Eiweiß
4,01 g
Fett
45,82 g
Kohlenhydr.
57,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Gehobelten Weißkohl, Paprika und Zwiebeln vermengen.
Kräuteressig, Öl, Zucker, Senf und Salz in einen kleinen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Sud heiß über den Kohl gießen und gut durchmengen.
Gut einen Tag ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rkangaroo

Hallo, dieser Weißkraut schmeckt hervorragend und wurde von allen Gästen vollauf genossen. Danke für dieses tolle Rezept. Gruss aus Australien rkangaroo

08.02.2019 01:06
Antworten
annabfrank

Eine Tasse Zucker? Wird das nicht zu süß?

06.05.2018 10:23
Antworten
bärenmama

nein, da im Vergleich sehr viel Senf und Essig genommen wird. Probier es aus, wirst nicht enttäuscht sein

07.05.2018 08:18
Antworten
königin02

Super Rezept ,Danke dafür . Habe noch gebratene Schinkenwürfel drüber gegeben,und Honig Dill Senf verwendet,und noch eine Prise gem. Kümmel .Perfekt ..5 Sterne.

17.01.2017 16:53
Antworten
bärenmama

Ich nehme normals Sonnenblumenöl. Ich denke geschmacksneutral.

07.10.2016 11:16
Antworten
JossJamon

Genau das hatte ich lange Zeit gesucht. Nachdem die Spezialzutat "hochgefüllter Senf" per KM geklärt war, habe ich sofort losgelegt und es schmeckt traumhaft! 5 Sterne

28.10.2011 22:24
Antworten
funnyronja

Was bedeutet nun hochgefüllter Senf?

03.12.2011 18:22
Antworten
bärenmama

Hallo funnyronja, ...da steht nirgends "hochgefüllter Senf".... Dort steht..... 1EL Senf, hoch gefüllt.....also der EL soll hochgefüllt sein !!! Es grüßt die Bärenmama

03.12.2011 18:33
Antworten
gmama3

Hallo, so mache ich meinen Krautsalat jetzt immer. Kann ich gut vorbereiten und schmeckt am nächsten Tag sehr gut. LG Gabriele

03.12.2009 12:13
Antworten
molli99

Super Lecker!!!!!! Kann ich nur Empfelen.

05.11.2009 18:26
Antworten