Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2008
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 160 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Salbei -Blätter
300 g Blattspinat
750 g Hackfleisch vom Lamm
100 g Speck, durchwachsen
3 Scheibe/n Toastbrot
100 ml Milch, warm
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
6 EL Reis
100 g Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
2 EL Dill, fein gehackt
2 EL Bohnenkraut
3 EL Tomatenmark
600 ml Brottrunk
300 ml saure Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salbei- und Spinatblätter in Salzwasser blanchieren. Speck, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butterschmalz erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch anbraten. Speck ebenfalls dazu geben und auslassen.
Toastscheiben in Milch einweichen und auspressen. Hackfleisch mit Toast, Speck, Zwiebeln, Knoblauch (ein bisschen Fett behalten) vermengen. Kräuter, Reis, Salz und Pfeffer hinzufügen.
Saure Sahne mit Tomatenmark und Brottrunk verrühren.
In eine Auflaufform das Restfett geben und darauf eine Schicht Blätter legen. Darauf eine Portion Hackgemisch anrichten und mit Flüssigkeit begießen. Weiter so verfahren bis alle Zutaten verbraucht sind.

Bei 180 Grad ca. 30 Minuten in den Backofen geben.