Backen
Schnell
einfach
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blitzkuchen mit Schokoladenglasur

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.11.2008



Zutaten

für
75 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 Ei(er)
250 g Mehl
6 EL Milch
1 TL Backpulver

Für den Belag:

200 g Schokolade, (Blockschokolade)
25 g Kokosfett, (25 - 50 g)
1 EL Milch oder diese Variante:
200 g Puderzucker
50 g Kakaopulver
etwas Milch o. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren; zwischendurch die Milch dazugeben.

Teig auf dem Blech verteilen.
20 Min. bei 175° backen.

Eine der 2 Glasuren herstellen und auf den erkalteten Kuchen streichen und genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bonsai79

Ich neheme immer die doppelte Menge, die mit Nüßen nach Wahl und / oder kandierten Früchten noch besser wird, auch ist das Rezept gut für eine Kastenform geeignet !!!!!

18.10.2009 19:32
Antworten
carmi1307

Dieses Rezept ist für ein kleines Backblech gedacht. Bei einem normal großem sollte man die doppelte Menge an Teig verwenden, sonst wird ein wenig zu dünn ! LG Carmi1307

25.11.2008 07:00
Antworten