Bewertung
(477) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
477 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2008
gespeichert: 9.771 (958)*
gedruckt: 55.502 (3.526)*
verschickt: 609 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2008
3.989 Beiträge (ø1,02/Tag)

Zutaten

4 große Hähnchenschenkel
1 1/2 kg Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 TL, gehäuft Rosmarin
1 TL Pfeffer
1 TL, gestr. Thymian
4 EL Olivenöl
  Gewürzmischung (Hähnchen-Gewürzsalz)
1 TL, gehäuft Paprikapulver
1 TL Salz
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 große Zucchini
Paprikaschote(n), geröstet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 894 kcal

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln oder achteln und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Die Hähnchenschenkel mit dem Gewürzsalz bestreuen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus gehacktem Knoblauch, Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Rosmarin, Thymian und Olivenöl eine Marinade herstellen und die Hähnchenschenkel damit einstreichen.

Die abgegossenen Kartoffeln mit den geachtelten Zwiebeln in einer Auflaufform mit der restlichen Marinade übergießen und mischen. Die Hähnchenschenkel auf die Kartoffel-Zwiebel-Mischung legen und alles im Backofen 40 Minuten backen.

Währenddessen die Lauchzwiebeln, Zucchini und Paprikaschoten in Stücke schneiden, nach den 40 Minuten Backzeit mit den Kartoffeln mischen und alles für weitere 20 Minuten in den Backofen geben.