Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Kinder
Kuchen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bergische süße Waffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.11.2008



Zutaten

für
250 g Mehl
150 g Butter, geschmolzen
¼ Liter süße Sahne
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 EL Wasser
2 Ei(er)
2 Eigelb
2 Eiweiß
n. B. Puderzucker
n. B. Schlagsahne
n. B. Kirsche(n), heiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Gesiebtes Mehl, Sahne, Zucker, Vanillezucker, Wasser, Salz, 2 ganze Eier, 2 Eigelb und die geschmolzene Butter zu einem glatten Teig verrühren.
2 Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Im Waffeleisen goldbraune Waffeln backen.
Mit Puderzucker bestreuen oder mit heißen Kirschen und Schlagsahne servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bluemousetina

Habe heute dein Rezept ausprobiert und für sehrgut befunden. Kaum aus dem Eisen schon vernascht. Werde beim nächstenmal nur etwas mehr Vanillezucker verwenden. 5*****

26.02.2016 17:20
Antworten
AFRED1

Hallo bärenmama; heute gemacht und schon probiert. Das Rezept ist klasse. Die süße stimmt. Allerdings habe ich etwas mehr Wasser in den Teig getan, weil ich vergessen hatte das Mehl zu sieben. Die Waffeln wird es wohl öfters geben. Danke, für das Rezept. Liebe Grüße AFRED1

05.05.2010 09:54
Antworten
bärenmama

Hallo Pumpkin-Pie, schön, wenn es Euch geschmeckt hat. Ich gebe nicht so viel Zucker an den Teig, weil meine Männer es bevorzugen, den Puderzucker in der XXL-Variante zu nehmen. ;-). Liebe Grüße Bärenmama

04.03.2009 08:13
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, wir hatten am Wochenende deine Waffeln und sie sind sehr lecker. Es schöner, cremiger Teig mit feinem Geschmack. Mir waren sie allerdings nicht süß genug, da werde ich das nächste Mal etwas mehr Zucker nehmen. Doch gerade mit der Süße das ist immer so eine Geschmackssache. Ein sehr schönes Rezept. Foto folgt. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

04.03.2009 00:52
Antworten