Eintopf
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ribollita

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 03.11.2008



Zutaten

für
3 EL Olivenöl
200 g Zwiebel(n), gehackte
200 g Möhre(n), in Scheiben geschnittene
4 Knoblauchzehe(n), zerdrückte
2 Stange/n Staudensellerie, in Scheiben geschnittener
1 Knolle/n Fenchel (kleine Knolle), geputzt und gehackt
200 g Zucchini, in dünne Scheiben geschnittene
400 g Tomate(n), gehackte (Dose)
2 EL Pesto
900 ml Gemüsebrühe
400 g Bohnen (Borlottibohnen oder weiße Bohnen), abgetropfte
Salz und Pfeffer
450 g Blattspinat, junger, frischer
1 EL Olivenöl, kalt gepresstes
6 Scheibe/n Weißbrot
150 g Parmesan, gehobelter
etwas Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
In einem großen Topf die Zwiebeln mit Möhren, Knoblauch, Staudensellerie und Fenchel ca. 10 Minuten in 3 EL heißem Olivenöl anschwitzen. Die Zucchini zugeben und weitere 2 Minuten garen.

Nun die gehackten Tomaten mit Pesto, Gemüsebrühe und Bohnen zugeben und aufkochen. Die Temperatur reduzieren und zugedeckt ca. 25-30 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Gemüse sehr weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spinat putzen und ca. 2 Minuten in 1 EL heißem Olivenöl anbraten, dabei in sich zusammenfallen lassen.

In die Suppenteller zunächst jeweils eine Scheibe Brot, darauf den Blattspinat und dann die Suppe geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.