1 A Waffelrezept


Rezept speichern  Speichern

Rezept von Oma

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (87 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 03.11.2008



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Butter
3 Ei(er)
250 ml Milch
1 Pck. Backpulver
1 Schuss Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Einfach alle Zutaten gut mithilfe eines Handrührgerätes mischen und in einem gefetteten Waffeleisen ausbacken.

Anstatt des Rums kann man auch gut einen Schuss Amaretto oder Eierlikör nehmen.

Bei diesem Rezept kommen ca. 10 Waffeln heraus, das Rezept kann natürlich beliebig vervielfacht werden!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blatt-kann-backen

Habe gerade 24 Waffeln Vertig!Sind schön Fluffig.Habe sie genauso gemacht.Nur mit Birkenzucker.Diegleiche Menge ich hatte schon Angst das sie zu süß werden sind sie aber nicht.Ich will mir ein Teil einfrieren.Und ich habe ein Fläschchen Rum Aroma dran gemacht.Diese Waffeln sind für mich die Besten. In meinem Keramik Eisen ist auch keine kleben geblieben.Danke für das Rezept 😊

28.04.2020 20:46
Antworten
63Gitti

Lecker. Hat prima funktioniert. 👍

24.02.2020 18:01
Antworten
Poison-Ivy666

Perfekt. Endlich mal ein Waffelteig Rezept bei dem alles passt. Sind super lecker geworden. 👍😊

14.02.2020 11:35
Antworten
Laurastella

Super Rezept, vielen Dank dafür und 5⭐. Ich habe keinen Alkohol rein, da meine Kinder mit essen. Habe gleich die doppelte Menge gemacht und mega lecker.

04.02.2020 15:35
Antworten
Tinaszed

Super lecker.Habe allerdings nur 1/2 P. Backpulver verwendet.12 Stück habe ich aus dem Teig bekommen.Bei uns gibt es nur noch diese Waffeln.Danke für's Rezept.

24.05.2019 20:08
Antworten
kerstinili

Dieses Waffelrezept ist wirklich 1A! Ich habe auch den Rum weggelassen und Vanillearoma genommen (wegen der Kinder)! Ich finde, genau so sollten Waffeln schmecken!

09.06.2009 20:17
Antworten
Pennywise_x

Lecker, lecker, lecker!!! Die Waffeln waren auch ganz locker. Habe nur den Rum weggelassen, wegen Kind

14.04.2009 22:49
Antworten
Hurrycain

danke fuers rezept is echt einfach lecker und auch schnell haben statt rumm buttervanille benutzt

28.02.2009 20:25
Antworten
Schneggie2511

Danke fuers rezept is echt einfach lecker und auch schnell wie sie von meinem Schatz immer verputzt werden habe aber kein rumaroma reingetan

12.02.2009 12:42
Antworten
mskarin

Super lecker, habe statt Rum ( mag ich nicht ) Eierlikör und Amaretto hineingetan. Das Rezept reicht für vier Personen aus. Alles Gute Euch Genießern für 2009

03.01.2009 14:44
Antworten