Getränk
Kaffee Tee oder Kakao
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Angys Weihnachts - Cappuccino

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 243 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 03.11.2008



Zutaten

für
300 g Milchpulver (Kaffeeweißer)
350 g Puderzucker
70 g Kakaopulver
70 g Kaffeepulver, lösliches
1 TL Zimt
¼ TL Lebkuchengewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten mischen und 3 mal durch ein feinporiges Sieb streichen oder in einem Mixer fein mahlen. In luftdichte Gläser füllen und gut verschlossen aufbewahren.

Zubereitung: 3 gehäufte TL auf einen Becher mit heißem Wasser geben und gut umrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tineei80

Wow! Habe die Weihnachtsgeschenke gerade in Gläser abgefüllt und freue mich, dass noch gut was für mich übrig geblieben ist - sofort getestet : wirklich köstlich!

23.10.2019 16:30
Antworten
Petra137

Hallo Crissyad, man nimmt den sogenannten Backkakao. Das lösliche Kakaopulver besteht zu einem sehr großen (!) Teil aus Zucker. Somit hätte man noch mehr Zucker im Cappuccino, wenn man diesen nimmt.

26.12.2018 15:14
Antworten
waldi150263

Eine tolle Idee, habe ich erst mal in die Tat umgesetzt und zu Weihnachten einige Gläser gemacht zum verschenken

20.12.2018 16:01
Antworten
Chrissyad

Braucht man wirklich soviel Zucker😒 und nimmt man das lösliche Kakaopulver oder den richtigen Backkakao?

07.12.2018 07:52
Antworten
Ostfriesin1

Moin, heute zubereitet (+ 1 TL Cardamom + 1 TL Anis). Abwandlungen sind ja zum Glück erlaubt, OHNE dass sie als Kritik angesehen werden. TOPP !!! Wird eine nette kleine Überraschung in meinem Wichtelpaket und als Aufmerksamkeit mit selbstgemachten Plätzchen für z.B. unsere lieben "Mädels und Jungs" vom Pflegedienstl, Briefzusteller, nette Nachbarn usw. ... 5 begeisterte ***** Sterne und LG aus HH von Molly PS: Natürlich ist die Kalorienzahl nicht gerade gering, ABER gibt es nicht auch manchmal Situationen, in denen das absolut unwichtig ist? Wie tröstend war während der Kindheit ein Becher heißer Kakao, wenn man vor lauter Kummer nicht mehr wusste, was los war... . ..wärmend, wohltuend, tröstend und sich geborgen und geliebt fühlen... ...da dachte auch niemand an die Kalorien... Und GENAU DIESES kommt hier wieder (zumindest bei meinen "Probierern" und mir) absolut toll an!

07.11.2018 22:37
Antworten
andy67

Hallo Angy, der Cappuccino ist große Klasse,danke für diese tolle Idee! LG Andrea

02.12.2008 13:37
Antworten
silvia5968

Hallo Tolle Idee und bei der Menge braucht man auch nicht zu geizen und kann ruhig mal was verschenken. LG Silvia

30.11.2008 12:21
Antworten
Patzi

Mag keinen Kaffee und Cappuccino nur in einem kleinen Dorfcafè in der Heimatstadt meines Vaters in Italien----ABER DAS HIER IST FANTASTISCH!!! Da werde ich noch zum Cappuccinotrinker....warum kann man hier nur 5 Sterne vergeben???

28.11.2008 17:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen, ich kann von diesem Zeug nicht genug bekommen un dhabe schon Unmengen davon gemacht! Heike

20.11.2008 09:00
Antworten
Stetim

Hallo Angy, habe gerade eine Tasse deines Weihnachts-Cappuccino´s getrunken. Hmmm lecker........ich habe allerdings auf einen großen Kaffeebecher 5 gehäufte Teel. genommen. So schmeckte er für mich perfekt. Ein wenig mehr Zimt habe ich auch genommen. Außerdem habe ich anstatt Lebkuchengewürz, Spekulatiusgewürz genommen. LG Steffi

07.11.2008 21:24
Antworten