Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2008
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 638 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2003
2.820 Beiträge (ø0,5/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Hackfleisch, gemischtes
Brötchen, altbackene
Zwiebel(n)
1 EL Senf
1 Glas Oliven, mit Paprika gefüllt 370 ml paprikagefüllte Oliven
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 EL Currypulver
2 EL Ketchup (Curryketchup)
300 g Tomate(n)
150 g Käse, geriebener (Gouda)
1/2 Topf Basilikum
  Fett für ein tiefes Backblech

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen kalt einweichen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Oliven abtropfen lassen und, bis auf einige, grob hacken.

Das Hackfleisch mit Eiern, ausgedrückten Brötchen, Zwiebeln, Senf und Oliven verkneten. Mit Salz, Curry, Curryketchup und Pfeffer würzen.

Den Fleischteig auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden und die Hackmasse damit belegen. Den Käse darüber streuen.

Bei Ober-/Unterhitze 200°C, Umluft 175°C, Gas Stufe 3 ca. 45 Minuten backen.

Den Rest der Oliven in Scheiben schneiden und mit dem klein geschnittenen Basilikum auf den fertigen Hackkuchen streuen.