Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 429 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2004
739 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

250 g Mehl (z. B. Dinkelmehl)
100 g Butter
30 ml Wasser
500 g Sauerkraut
Kartoffel(n), gekocht
1 kleine Porreestange(n)
1/4 Liter Milch
1/4 Liter Sahne
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
  Muskat
 evtl. Putenbrust, geräucherte, in Scheiben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Butter, Wasser und etwas Salz einen Teig kneten. Ca. eine Stunde ruhen lassen. Eine Quicheform (ca. 28 cm) mit dem Teig auslegen.

Das Sauerkraut gut mit Kümmel und Muskat würzen, in die Form schichten und evtl. die Putenbrust darauf verteilen. Zuletzt die klein gewürfelten Kartoffeln und den hauchdünn geschnittenen Porree darübergeben. Milch, Sahne und Eier verquirlen, sehr gut würzen und über die Quiche schütten.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 min. backen. Mit Kerbel oder Petersilie garnieren.

Für mehr Fleischgenuss kann man das Ganze um 250 g Putenbrust (geräuchert) ergänzen, die man zusammengerollt und in Schneckchen geschnitten über das Sauerkraut gibt.