Bewertung
(18) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2008
gespeichert: 463 (3)*
gedruckt: 5.337 (68)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Spaghetti
Zucchini
200 g Frischkäse mit Meerrettich
125 ml Milch
1 Kästchen Kresse
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, gehackt
  Wasser (Salzwasser)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser kochen. Die Zucchini rundherum längs mit dem Sparschäler in breite, lange Streifen schneiden. Wenn die Kerne sichtbar werden, aufhören. Diese nicht verwenden. Die Zucchinistreifen in den letzten 4 Minuten ins Nudelwasser geben und mitkochen.

Den Meerrettichfrischkäse mit der Milch in einem Topf glatt rühren und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter zufügen und alles umrühren.

Die Nudel/Zucchinimischung abgießen und in einer Schüssel mit der Kräutersauce mischen. Schnell auf Tellern verteilt servieren.

Bitte nicht auf die Kresse verzichten, sie ist sehr für den außergewöhnlichen Geschmack verantwortlich.