Sauce Orientale

Sauce Orientale

Rezept speichern  Speichern

scharfe Tomaten - Gemüse - Sauce, sehr gut geeignet für Currywurst

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 03.11.2008



Zutaten

für
500 g Tomate(n)
1 große Gemüsezwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Apfel
4 Zehe/n Knoblauch
2 EL Currypulver (Madras Curry hot)
1 EL Harissa, Paste oder Pulver
½ TL Muskat, frisch gemahlen
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Kümmelpulver
1 TL Pfeffer aus der Mühle
1 TL Salz
1 Würfel Brühe, fette
2 Schalotte(n)
2 EL Olivenöl
1 EL, gestr. Speisestärke
½ Glas Wasser
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Schalotten in feine Ringe schneiden. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotten darin Farbe nehmen lassen. Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Apfel, Knoblauch schälen/putzen, grob zerkleinern und durch den Entsafter lassen.

Den Saft auffangen und in den Topf geben. Einige Minuten warten, dann den Schaum abschöpfen. Gewürze und Brühpulver hinzufügen. Die Soße ungefähr 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren. Die Soße vom Herd nehmen. Warten, bis sie nicht mehr kocht. Die Speisestärke hinzufügen. Unter Rühren zum Kochen bringen, ein bis zwei Minuten kochen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.