Bewertung
(13) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2008
gespeichert: 266 (3)*
gedruckt: 2.039 (62)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Lachs, geräucherter
50 g Tomate(n), getrocknete eingelegte
1 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
250 ml Sahne
2 EL Schnittlauch, klein gehackt
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
500 g Tagliatelle
4 EL Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten fein würfeln, den Räucherlachs in mundgerechte Stücke schneiden. Nudelwasser mit viel Salz aufsetzen und die Tagliatelle darin al dente kochen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch ganz kurz (1/2 Minute) anbraten. Sahne, getrocknete Tomaten und Schnittlauch dazu geben, kurz aufkochen lassen und dann bei niedriger Temperatur die Sauce etwas einkochen. Den Lachs unterrühren und heiß werden lassen, aber die Sauce nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Nudeln abgießen, unter die Sauce mengen und sofort servieren. Frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.