Bewertung
(11) Ø2,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2009
gespeichert: 671 (1)*
gedruckt: 2.458 (4)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

300 g Mehl
3 EL Kakaopulver
4 EL Puderzucker
2 EL Vanillezucker
3 große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Schuss Rapsöl
350 ml Milch
1 Stück(e) Ei(er)
Vanilleschote(n)
80 g Zucker
1 TL Speisestärke (oder Vanillepuddingpulver)
Banane(n)
80 g Zucker
  Minze, für Deko
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Kakao, Puderzucker, Vanillezucker und Salz vermengen. Eier und Öl verquirlen. Zutaten vermengen und alles zu einem festen Teig verarbeiten. Gegebenfalls noch einen Löffel Wasser zufügen. Teig in Folie einschlagen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig ausrollen, in Nudeln schneiden und ca. 3 Minuten in kochendem Wasser garen.

Vanilleschote halbieren und das Mark heraus schaben. Zusammen mit Milch und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, die Vanilleschote ebenfalls dazu geben. Das Ei mit etwas kalter Mich und der Stärke verrühren. Zur kochenden Milch zufügen und abbinden. Nicht mehr kochen lassen.

Bananen schälen und in optisch schöne Stücke schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren, die Bananen darin angehen lassen und schwenken.

Anrichten:
Nudeln auf einen tiefen Teller geben, Vanillesauce und Bananen darüber verteilen. Mit Minze dekorieren. Guten Appetit!
Schokonudeln mit karamellisierter Banane und Vanillesauce
Von: Carsten Dorhs, Länge: 11:33 Minuten