Bewertung
(143) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
143 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2008
gespeichert: 5.429 (9)*
gedruckt: 75.595 (47)*
verschickt: 291 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

4 Scheibe/n Speck, a 60 g
4 Scheibe/n Kasseler (Kotelett)
Würste, Mettenden oder / und Pinkelwürste
1 kg Grünkohl, TK
2 EL Butterschmalz
Zwiebel(n), in Würfel
1 EL Senf
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Kartoffelmehl oder Haferflocken
400 g Kartoffel(n), kleine, nicht geschält!
1 EL Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bräter aufstellen und Butterschmalz darin erhitzen. Zwiebelwürfel und Speckscheiben darin anbraten. Grünkohl zufügen und etwas angehen lassen. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen, Gewürze und Senf zufügen.
Gute 45 Minuten mit Deckel garen und dann die Würste dazu geben. Gegebenenfalls etwas Brühe nachgießen. Weitere 30 Minuten garen. Am besten schmeckt der Grünkohl, wenn er nun ohne Hitze über Nacht zieht, einige Stunden sollten es jedoch mindestens sein, damit sich das volle Aroma der Würste und des Kohls entfalten kann. Dann kann der Grünkohl wieder erhitzt werden und nun werden erst die Kasselerkoteletts dazu gegeben. Diese sollten ca. 20 Minuten mitgaren, damit sie nicht zu trocken werden, ggf. noch etwas Brühe angießen, damit nichts anbrennt.
Vor dem Servieren noch einmal nachwürzen, Kasseler, Mettwürstchen und Speck aus dem Bräter nehmen und den Grünkohl mit Kartoffelpulver binden.

Kartoffeln in Salzwasser garen und in Butter anschwenken. Würzen.

Anrichten:
Grünkohl, Kasseler, Mettwürstchen und Speck auf einen Teller geben und die Kartoffeln daneben anrichten. Guten Appetit!
Grünkohl mit Kassler, Mettenden und Kartoffeln
Von: Carsten Dorhs, Länge: 12:42 Minuten