Braten
einfach
Europa
Gemüse
Herbst
Italien
Käse
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini Antipasto

Pikanter Antipasto mit Rohschinken und Scamorza affumicata

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.10.2008



Zutaten

für
500 g Zucchini
100 g Schinken, roher
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Petersilie
2 m.-große Tomate(n) (Strauchtomaten)
150 g Käse, geräucherter (Scamorza affumicata oder anderer)
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die klein geschnittene Zwiebel in Olivenöl anbraten, gehackten Knoblauch und die in mundgerechte Stücke geschnittenen Zucchini dazu geben. Den in Streifen geschnittenen Rohschinken hinzufügen und alles zusammen 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann die in Würfelchen geschnittenen Tomaten darunter mischen, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf einen feuerfesten Teller geben, den Scamorza oder anderen geräucherten Käse in dünne Scheiben schneiden und so darauf legen, dass die Zucchini vollkommen vom Käse bedeckt sind. Kurz ins Backrohr schieben, bis der Käse geschmolzen ist. 5 Minuten bei 100° dürften reichen.

Dazu schmeckt Knoblauchbaguette und ein kräftiger dunkler Rotwein!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.