Bewertung
(118) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
118 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2008
gespeichert: 5.163 (4)*
gedruckt: 17.967 (19)*
verschickt: 361 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2006
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

4 m.-große Fischfilet(s) (Kabeljau, Rotbarsch o. ä.)
6 kleine Tomate(n)
250 g Schafskäse, milder
50 ml Olivenöl
2 EL Thymian, getrockneter
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes 2 Stück Backpapier (ca. Backblechgröße) zurecht legen. Je zwei Fischfilets mittig nebeneinander auf ein Backpapierstück legen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten achteln und auf den Fisch geben. Den Schafskäse würfeln und ebenfalls darauf geben. Jetzt das Öl gleichmäßig darüber träufeln und alles mit je einem EL Thymian bestreuen.

Danach zu Päckchen zusammenfalten, fest verschließen und gegebenenfalls zu tackern und auf ein Backblech legen. Bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

Dazu schmeckt am besten Reis.