Scharfe Zucchini - Spaghetti


Rezept speichern  Speichern

Ein schnelles Rezept mit Zucchini und Krabben

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 29.10.2008



Zutaten

für
250 g Spaghetti
400 g Zucchini
200 g Krabben oder Riesengarnelen
1 Zwiebel(n), gewürfelte
1 Zehe/n Knoblauch, gewürfelte
1 EL Pesto verde (grünes, evtl. auch Bärlauchpesto)
1 EL Olivenöl
Peperoni, gemahlene
Salz und Pfeffer, Peffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Spaghetti in einem großen Topf nach Packungsanweisung al dente kochen. Anschließend durch ein Sieb abschütten und abschrecken.

Im gleichen Topf (spart unnötiges Spülen) nun Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Die Zucchini waschen, in dünne Streifen schneiden, hinzufügen und mit anschwitzen. Die Krabben bzw. Riesengarnelen und Spaghetti nun mit in den Topf geben. Gut umrühren und kräftig mit Pfeffer, Salz und gemahlen Peperoni würzen. Das Pesto dazugeben, umrühren und eventuell nachwürzen. Sofort servieren.

Tipp: Wem es zu trocken sein sollte, kann noch einen Schuss Weißwein oder Milch zugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Andy-Steffi

Habe mich extra bei Chefkoch angemeldet um für dieses Rezept 5 Sterne zu vergeben :-) Wirklich super lecker, Vielen Dank fürs einstellen

28.02.2020 17:22
Antworten
eineganzliebe

Warum muss man bei diesem Gericht die Nudeln abschrecken? Ich dachte immer, das spült die Stärke ab und die Nudeln verbinden sich dann nicht mehr so gut mit der Pasta?

18.01.2019 21:27
Antworten
elmjägerin

Hallo, sehr lecker, das kommt jetzt sicher öfter mal auf unseren Speiseplan. Ich hatte rote Knoblauch-Chili-Spaghetti, die grünen Zucchini-Spaghetti dazu waren auch optisch ein Highlight. Beim nächsten Mal schaffe ich es vielleicht auch, ein Foto von diesem tollen Gericht zu machen. Viele Grüße elmjägerin

04.08.2018 21:52
Antworten
Hobbykochen

Hallo, super lecker und sehr gerne wieder! LG Hobbykochen

11.11.2017 19:17
Antworten
search59

Tolles Rezept!!! Super lecker :-)

16.04.2016 20:27
Antworten
Silbernerstern

Schmeckt auch sehr gut mit Hackfleisch und/oder Tomaten. Danke für das rezept! Die Bilder sind unterwegs.

05.06.2014 06:44
Antworten
eflip

Superlecker die Kombi aus Krabben und Zucchini. Wirds von jetzt an öfter geben. Besten Dank!

25.02.2009 11:11
Antworten
2000lena

Oh, ganz vergessen. Vegetarisch war es für mich, da ich die Krabben weggelassen habe. LG

17.12.2008 21:02
Antworten
2000lena

Ich gebe eindeutig ein Perfekt, da die Zutaten nicht teuer sind und somit das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Ein super leckeres Essen, Vegetarisch lecker. Auch super in kleinen Portionen als Vorspeise. LG Lena

17.12.2008 20:59
Antworten