Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2008
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 752 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2005
17 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
100 g Maismehl
150 g Butter, kalte
Ei(er)
5 EL Wasser
1/2 TL Meersalz
  Für die Füllung:
Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
Fleischtomate(n) (ca. 400 g)
10  Oliven, schwarze
100 g Käse (Pecorino oder Parmesan)
2 EL Olivenöl
1 Tasse Sprossen (Alfalfakeimlinge) oder rote Bohnenkeimlinge
2 EL Tomatenmark
Peperoni, gehackt
Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Petersilie, gehackt
  Meersalz
  Pfeffer aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Mehl, Maismehl, Butter, Ei, Wasser und das Meersalz zu einem festen Teig verkneten. Bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Tomaten kurz in heißes Wasser legen, mit kaltem Wasser abschrecken, enthäuten und in Würfel schneiden. Dabei die Stängelansätze besser entfernen. Die Oliven entsteinen und fein hacken. Den Käse fein reiben.

Die Zwiebelwürfel im Olivenöl anschwitzen, Knoblauch, Tomatenwürfel, Oliven, Keimlinge und Tomatenmark dazugeben und verrühren. In etwa 10 Minuten zu einer sämigen Masse dünsten. Mit Käse, Peperoni und Petersilie verrühren und abschmecken.

Den Teig etwa 5 mm dick ausrollen und 12 Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Füllung jeweils in die Mitte geben, die Ränder mit Wasser bestreichen. Zu Halbkreisen zusammenklappen und die Ränder andrücken. Die Oberfläche mit Wasser bestreichen.

Die Teigtäschchen auf ein gefettetes Blech legen und bei 200°C (vorgeheizt) etwa 15 - 20 Minuten goldgelb backen.

Gut vorzubereiten, da auch kalt ein Genuss.